Geschenke für meinen Warhammer-Freak

von Selene

Hallo ihr Lieben!

Heute hat mein Liebster Geburtstag und ich habe mir für sein Hobby eine Kleinigkeit ausgedacht. Der Drache ist nämlich nicht nur ein LARPer, sondern auch ein „Zinnfigurenschubser“.

Diese ganz besondere Gattung Mann trifft sich gelegentlich in kleinen Grüppchen und spielt mit „Warhammer 40k“-Figuren futuristische Kriegsszenarios durch (mittlerweile tut er das auch auf unserer heimischen PS3.. :P).

Da ich mich ja für so ziemlich alles interessiere und auch für solche Dinge offen bin, habe ich mir eines seiner Regelwerke für diese Spiele ausgeliehen und mir die Geschichten darin durchgelesen.

Bei der Gelegenheit kam mir dann der Gedanke, ihm dieses Geburtstagsgeschenk zu machen. Herausgekommen ist dabei diese Codex-Hülle aus dunkelrot-marmoriertem Stoff und ein kleines, selbstgestaltetes Notizbüchlein.

Auf der Vorderseite der Hülle ist das Logo des Adeptus Sororitas, auf der Rückseite ist ein Kampfgebet dieses Ordens. Den weißen Leinenstoff habe ich selbst mit dieser Technik von der wundervollen Para Noire bedruckt.
Es ist wirklich eine Heidenarbeit einen so langen Text damit abzubilden, aber das Ergebnis hat sich doch gelohnt!
Es gefällt mir vor allem, dass es ein wenig verwaschen und abgenutzt wirkt, da der Text an einigen Stellen nicht ganz so gut abgebildet wurde. Als wäre es bereits sehr häufig genutzt worden. :)

Von Innen sind mehrere Gummibänder angebracht, um Lineale, Stifte oder Ähnliches anzubringen, außerdem habe ich ein Samt-Lesebändchen mit einer Fleur de Lis und einem Engelsflügel eingenäht.
Nun kann ihn nichts mehr vom Spielen abhalten. ;)

Naja, seht selbst und macht euch ein Bild von dem Werk – ich hoffe, ihm (und euch) gefällt es ebenso sehr wie mir!