Kleinigkeiten

von Selene

Hallo ihr Lieben!

Meine Mutter frage mich vor kurzem, ob ich für sie und ihre Firma aus Reststückchen kleine Werkzeugtaschen für den Gürtel nähen könnte, da sie nicht genug hätten – und diese auch nicht sonderlich hübsch seien.
Gesagt, getan, also setzte ich mich gestern hin und nähte vier niedliche kleine Gürteltaschen aus bunten Stoffen mit Blumenmotiven.

Beim Werkeln testete ich auch mal die Zierstiche meiner Nähmaschine aus. Leider gefällt mir das Ergebnis nicht ganz so gut – eher unregelmäßig und zu große Freiräume zwischen den Stichen… Kennt sich damit vielleicht jemand aus? Bin etwas überfragt…

Nunja, hier die Bilder:

      

Außerdem habe ich in letzter Zeit etwas gesündigt… Neben zwei älteren Burda-Heften und Stoffen aus Ebay durften auch drei Schnittmuster von McCalls (die hatten kurzzeitig ein Angebot) in meinen virtuellen Einkaufskorb wandern.

Da ich von dem einen Burda-Heft aus dem Jahre 1992 wirklich begeistert war, erzähle ich noch kurz ein wenig von den Schnitten darin. ;)
Von rund 33 Modellen aus dem Heft (unter anderem auch Kinderkleidung und Strickanleitungen) gefällt mir mehr als die Hälfte sehr gut, auch wenn ich nicht alles nähen würde und es auch nicht meine Richtung ist. Aber einige Teile..wow.
Unter anderem ein Militär-Kleid (naja, man kann es zu einem machen :P), mehrere Röcke und ein langer Mantel, eine lange Weste, …

Das Kleid links oben!

Noch dazu sind dort Schabracken (die Dinger, die Gardinenstangen abdecken sollen) erklärt und bebildert, um selbst welche zu machen, es gibt Teddybäranleitungen, Bastelideen, Schminktipps, und, und, und… Nur leider keinerlei Schnitte für Männerkleidung.
Ich werde mich auf jeden Fall in der kommenden Zeit mal an einen der Burda-Schnitte (aus der neuen Burda und der alten) setzen und testen, ob ich damit zurecht komme.

Mantel und Faltenrock haben es mir eindeutig angetan <3

Aber erstmal steht ein neues NSC-Kostüm für das kommende Con an. Natürlich in letzter Sekunde – das Con ist schon am 9. März… Das wird eng.
Was es wird? Ein kleiner Tipp: Man sollte sich nicht von mir heilen lassen.