Gürtelwappen

von Selene

Soo, nach längerer Blog-Abstinenz kann ich euch nun vorwarnen: Es folgen einige Posts in den kommenden Stunden/Tagen, die auch etwas länger sein könnten. :)

Was ist in den letzten Wochen passiert, dass ich mich so lang nicht gemeldet habe?

Ich habe meine erste Prüfung geschrieben, war bei einigen Events und Conventions, habe reichlich genäht, gebastelt und auch ein wenig geschrieben, jedoch leider nicht für diesen Blog. ;)

Unter anderem war ich bei ein paar Konzerten, auf dem MPS in Hohenweststedt (darüber nachher mehr) und dem NordCon (kommt in ein paar Tagen), sowie dem Stoffmarkt in Hamburg.

Dafür habe ich natürlich auch genäht und schon sehr viel Rückmeldung bekommen, dass die Sachen gut gefallen haben.

Allen voran habe ich ein kleines N&S-Wappen genäht. Eigentlich wollte ich es erst in Hamburg tragen, es durfte mich aber auch schon auf dem MPS begleiten und hat mir (unerwarteterweise) bereits Kontakte gebracht. ;)

Hier mal ein Bild kurz nach der Entstehung (sorry für schlechte Qualität, musste schnell gehen):

Leider hat sich der Filz durch dauerndes Reiben an meinem Lederrucksack schon ein wenig aufgelöst.. Deswegen auch keine weiteren Bilder.

In meinem nächsten Post wird es um Tanijas (endlich) fertig gewordene Kleidung gehen, die bereits mehrmals ausgeführt wurde und gut angekommen ist.