Stencilry

von Selene

Ja, mich hat momentan das Stencil-Fieber gepackt.

Es macht mir einfach ungeheuerlichen Spaß, die Formen auszuschneiden und mit dem Skalpell zu üben. Zwar sind mir jetzt fürs erste die Klingen ausgegangen, aber dann kann ich auch erst einmal all die Stencils aufarbeiten, die hier nun rumliegen.

Unter anderem ein süßes Ratten-Stencil, das zusammen mit ein paar steampunkigen Zahnrädern auf diesen beige-braunen Cordrock sollen, den mir meine Mutter überlassen hat.

Zuerst hatte ich überlegt, vielleicht auch noch richtige Zahnräder auf die Knöpfe zu kleben, aber sie gefielen mir dann doch zu gut. Schön schlicht. :)

________________________________

Zudem bekam Alador zum Geburtstag letzte Woche auch noch zwei sehr schöne Stencils, das eine mit seinem Wappen darauf, das andere mit zwei Eulen, sowie dem Negativ.

Dazu dann noch Schwämmchen und Farbe, alles hübsch verpackt mit einer selbst gemachten Karte verziert und in einem Karton verschickt.

Natürlich habe ich vergessen, ein Bild vom Inhalt des Kartons zu machen… :) Aber zum Glück nicht von den Stencils:

In den kommenden Tagen kommt auch etwas von Alador zurück – dann bekommt er noch ein kleines Dankeschön von mir zugeschickt. Kleine Eulen-Lesezeichen (Link führt zur Original-Seite mit PDF-Download) aus Pappe!

Hoffentlich freust du dich ein wenig!

________________________________

Ich werde wohl noch weiterhin diverse Stencils machen, aber nicht alle hier im Blog zeigen, außer, sie werde auch mal benutzt. :)

Sonst kann ich mich wirklich bald in „Stencilry“ umbenennen… Die Seite gibt es allerdings schon (wirklich schöne Motive dabei!).. Hm..