Schneller Schleier und dann auf zum M’era Luna!

von Selene

Gothic SchleierSoo, noch schnell ein kleiner Eintrag und dann geht es auf für mich zur Geburtstagsfeier und dann direkt weiter zum M’Era Luna! ;)
Wir halten es also wieder genauso wie im letzten Jahr, nur, dass wir dieses Mal eher losfahren… Und ich Markus Heitz trotzdem wieder verpassen werde.

Dieses Mal möchte ich mich ganz in Tüll kleiden und dazu passend soll es einen tiefgruftigen, passenden Schleier für die Haare geben.

Bestehend aus mehreren Lagen schwarzen Tüll, einer Lage weißen Spinnennetz-Tüll (derselbe wie für meinen Rock) und ein paar kleinen Accessoires, ist er komplett handgenäht und innerhalb von zwanzig Minuten beim DVD-Schauen (Elisabeth – das Goldene Königreich) entstanden.

Auf der Rückseite (also unter der Rose) ist er mit einer Haarklammer versehen, mit der er befestigt wird. Die Rose ist mit dem Aufsatz eines alten, zerbrochenen Ringes verziert und von einem kleinen Kettchen umrahmt.

Als „Finish“ habe ich den weißen Tüll noch etwas eingerissen; momentan bin ich am überlegen, ihn noch einmal in Tee zu tauchen, damit er älter aussieht…

Gothic Schleier 3 Gothic Schleier 2

Was meint ihr dazu? Gruftig genug? ;)

______________________________

Oh, und bevor ich es vergesse – ist ja heute mein Tag:

Und darf ich euch dazu meinen neuen besten Freund zeigen?

Ein frühes Geburtstagsgeschenk – eigentlich eher ein Erbstück – dass ich mir schon seit sehr langer Zeit gewünscht habe und welches nun Dank meiner Tante bei mir einziehen darf:

Eine Ricoh KR-10 Super!

Ricoh Kamera

Sie ist zwar analog und schon ziemlich alt, aber solche Kameras machen eben noch die besten Bilder und versprühen vor allem noch ihren ganz eigenen Charme… Hach… <3