Experimente mit Leder

von Selene

Hallöchen!

In der letzten Woche habe ich mich ausgiebig mit Leder beschäftigt. Der Grund ist ein Halskorsett, welches ich demnächst noch fertig machen möchte und aus zusammengenähten Lederresten bestehen soll.

Nachdem ich auf dem M’Era Luna diese Tasche von „Jack the Ripper“ gesehen habe und sie viel zu teuer fand, dafür, dass die Technik verdammt einfach zu imitieren ist, dachte ich, ich teste es einmal mit diesen Lederresten.

Die Technik habe ich ja bereits mehrmals an Stoffen ausprobiert (und ich habe noch weitere Pläne damit ;) ) und musste feststellen, dass leider nicht jedes Leder dafür geeignet ist. Es klappt fast ausschließlich mit Velours-ähnlichem Leder oder der Rückseite von bestimmten Lederteilen.

Bei sehr dickem Leder scheint es auch nicht zu funktionieren… Aber vielleicht liegt es auch an der Bearbeitung des Leders selbst.

Auf jeden Fall hier schonmal die ersten Bilder, weitere folgen, sobald ich das Halskorsett weiter mache und dann vielleicht auch so eine Tasche mache (denn sie ist wirklich hübsch!). ;)

Die Bilder stammen von den Zeichnungen von Leonardo Da Vinci und IRIRIV von DeviantART. Außerdem sind dort noch zwei Steampunk-Bienen/Käferlein, die ich über „TotusMel’s Wunderkammer“ entdeckt habe.

Ansonsten noch einige Textfragmente, die schnell mit Word erstellt werden können und einige Photoshop-Brushes. ;)

Was sagt ihr dazu? Und sollte ich, wenn es soweit ist, eine Anleitung dazu schreiben?

_____________

Update: Die Anleitung ist nun hier zu finden: Tutorial: Leder bedrucken/paint on leather