Raus aus dem (Krea-)Tief!

von Selene

Ja, ihr habt richtig gehört – es geht endlich weiter auf meinem Blog. ;)

Nun, da ich endlich Urlaub habe, die Bauarbeiten in unserem Haus beendet sind (hatten lange Zeit Probleme mit dem Dach und die vergangenen zwei Monate ständig Bauarbeiter, Maler etc. bei uns) und meine Nähmaschine tatsächlich wieder läuft, finde ich wieder Zeit für die schönen Dinge im Leben.

Meine geliebte Nähmaschine von Pfaff arbeitet wieder brav – und hat sogar Zuwachs bekommen: Kurz nach ihrem Ausfall habe ich von Bekannten dasselbe Modell wie das meiner Mutter ergattern können und diese dient mir nun als Notfall-Nähmaschine und für kleinere Arbeiten.

Außerdem habe ich eine neue Kamera bekommen und kann nun bessere Bilder in der kommenden Zeit garantieren – zumindest, sollte ich mal tagsüber Zeit für Aufnahmen haben… (bei dunkleren Zimmern wie dem meinem wird das Bild leider auch recht dunkel).

Es gibt aber auch schlechtere Neuigkeiten: Meine ältere Kamera (die ich hier erwähnte) hat leider ein Problem mit der Dichtmasse, weswegen auch die Bilder vom Aethercircus fast durchgehend nichts geworden sind… Auf einem Großteil ist dank Lichteinfall nichts mehr zu erkennen. :(
Ich versuche sie nun wieder reparieren zu lassen, aber momentan sieht es nicht so aus, als würde hier in Zukunft auch nette Photographie auf dem Blog zu sehen sein. ;)

Das war es dann auch schon wieder an schlechten Meldungen – welch Freude!

Die kommenden Tage werde ich dann mal alles aufholen, was in den letzten Wochen alles entstanden aber liegen geblieben ist und freue mich natürlich auch auf Kommentare eurerseits!

Bis dahin,
Lepi.