Drachenplüschtier und andere Geschenke

von Selene

101_1161 Kopie

Frohe Weihnachten euch allen (auch, wenn nachträglich! ;) )!

Das Fest war bei mir ein wenig turbulent, aber nun habe ich endlich genug Ruhe, um weiter zu bloggen. Heute über ein kleines Geschenk, welches ich für meinen Drachen gehäht habe. Ich weiß, es gab letztes Jahr schon das Drachenkissen für ihn, aber er wünschte sich auch ein Plüschtier, also musste ich malwieder ran. :)

Dieses Mal wurde es ein kleiner, leicht flacher Drache aus Antipilling Fleece mit handgenähten Augen und Flügeln, sowie superweichen Stacheln am Rücken.

Der Schnitt war recht einfach und stammt aus der Anleitung dieser Seite: Beanbag Dragon.

Ich fand ihn einfach so süß! Mir selbst werde ich wohl auch noch einen machen, dann aber auch mit Körnern gefüllt, statt mit Plüschtier-Füllung wie in diesem hier.

Aber angekommen ist er sehr gut. Er hat auch einen Namen erhalten: „Nasenbär“ – aufgrund seiner breiten Nase. ;)

Hoffentlich hattet ihr ein feines Weihnachtsfest und habt euch ebenfalls an schönen Geschenken erfreuen können. Ich habe von der gesamten Familie meinen ersten Urlaub erhalten – es geht für mich bald nach Irland! Ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich mich darüber freue. Natürlich wird dann auch fleißig darüber gebloggt: Couchsurfing durch Irland, ich komme!

Noch ein schönes Fest und bis bald,

Lepi.