Geburtstagswichteln & Beutelchen.

von Selene

102_1628 KopieIch habe ja bereits vorher mal für ein paar Freunde zum Geburstag gewichtelt. Dieses Mal jedoch ist es für jemand völlig fremden, da die Aktion über BookCrossing stattfindet und mir ein Wichtelchen zugeteilt wurde (so wie ich jemand anderem zugeteilt wurde).

Zuerst wusste ich rein gar nichts mit dem kurzen Steckbrief meines Wichtelchens anzufangen – weiß ich doch schließlich mit meinen süßen 20 Jahren nicht, was „reife Frau“ gerne bekommt. Und ja, das hat sie selbst so geschrieben – ich bin unschuldig. ;)

Da sie weder eine Badewanne besitzt noch ich irgendeine Ahnung von Seifen, Cremes und Parfum habe (woher auch? bin doch gegen fast alles allergisch O.o ), musste ich mir etwas anderes für mein Wichtelchen einfallen lassen.

Schokolade zieht immer – ebenso wie Tee und anderen Kleinkrams. Und da sie angegeben hat, dass sie diese auch mag, stand das zumindest schon mal fest. Aber einfach so mitgeben ist mir dann doch zu langweilig gewesen. Und da ich bereits beim Halloween-Swap eine Buchhülle genäht hatte, entschied ich mich für einen zylinderförmigen Beutel, in dem ich alles verstauen wollte. Also meine kleinen, bunten Reststücke links auf links zum Schlauch genäht, einen runden Boden rein, Futter und Außenstoff zusammengenäht – wenden und fertig.

Und da ich noch mehr bunte Stoffe da hatte und noch etwas Zeit übrig war, folgte direkt noch ein zweiter für mich selbst. Mit „Lutschaan“ – Yay. :D

Und da das Paket auch extrem pünktlich zum Geburtstag ankam (und gut aufgenommen wurde), wünsche ich dem Wichtelchen, sollte es das hier lesen, nachträglich nochmal alles Gute!

Eure Lepi