Monatsrückblick Mai 2013

von Selene

Genäht/Gebastelt/Stoffbilanz:

Mehrere Gamaschen angefangen, ein Paar fertig;
Zwei kleine Beutel für’s Wichtelpaket;
Dino-Shirt endlich fertiggestellt;
Zwei Halsbänder.

Stoffbilanz in etwa:

+/- 0,25 m dunkelblaue Baumwolle (gleich verarbeitet)
+/- 0,25 m grüne Baumwolle (gleich verarbeitet)
– 0,25 m rote Baumwolle / Mischgewebe
– 0,25 m schwarze Baumwolle
– 0,25 m “Lolly”-Baumwolle
– 0,25 m “Eis”-Baumwolle
– 0,50 m braune Baumwolle
+/- 0,25 m Vlieseline (gleich verarbeitet)

+ mehrere Meter unterschiedlicher Borte *.*

gesamt = – 2,50 m Stoff

Geschmiert:

Ich habe mich mal an etwas aufwändigere Zeichnungen gewagt und war zum Mappengespräch in Hamburg – hat mir sehr geholfen und nun wird sich richtig reingekniet. ;)
Oh…und nebenbei versuche ich mich an Fanarts. Ist bisher aber nichts Gescheites bei rausgekommen. Ponys und sowas… Na ja.

Zeichnung Greek

Gegessen:

Gefüllte Blätterteigstangerl“ von der Bloggerin Küchenzaubereien ausprobiert Ein sehr schnelles und sehr leckeres Rezept. Perfekt für längere Autofahrten oder als Beilage zum Salat – kalt nach einem Tag gegessen schmecken sie sogar irgendwie noch besser. :)

Gesehen/Gehört/Gelesen:

Gelesen:

„Bookman – Das Ewige Empire“ – Lavie Tidhar
Dieses Buch wollte zu vieles auf einmal sein, habe ich das Gefühl. Und am Ende hat man lauter Fragezeichen im Schädel. Ich weiß nichtmal, wie ich es beschreiben soll… Es ist nicht wirklich Steampunk, aber auch nicht Fantasy. Es ist überladen und voller Ideenanfänge, die aber nicht fortgeführt werden – entweder gibt sich das in Folgebänden, oder ich habe da etwas nicht ganz mitbekommen. Aber ich glaube nicht, dass ich mir diese holen würde.

Momentan lese ich aber einige sehr gute Bücher, es wird also nicht so negativ bleiben bei meinen Rezensionen hier. :P

Gesehen:

Endlich mit der Serie “The Walking Dead” auf Englisch angefangen. Danach wird dann wohl “Game of Thrones” folgen müssen, damit ich auch endlich mitreden kann.
Hat mir bisher wirklich gut gefallen. Tolle Effekte und gute Storyline – fast so gut wie das Spiel (bin ich die Einzige, die immernoch heulen muss beim Gedanken an das Ende?). ;)

Gedankenwelt:

Seltsam, wie man einige Dinge, die man als Kind mochte, als Erwachsener wiederentdeckt. Wer hätte gedacht, dass ich jetzt auf all die “Kindersendungen” von früher wieder abfahre?

Besucht:

Ich war beim Gratis Comic Tag 2013 in Neumünster im Comicladen. Zählt das als eintragbarer Ausflug? Es war immerhin spannend und eine aufregende Fahrt für mich… ;)
Außerdem war ich auf der Con Falkeninsel 6 – als NSC n Dänemark – mal etwas Neues an Cons ausprobieren und so. War echt schön – viel Geprügel aber auch sehr angenehme Gespräche mit anderen NSC’s. Und das Essen war umwerfend. Den Rückblick und Bilder findet ihr übrigens hier, falls ihr den noch nicht kennt. ;)