Noch mehr Pläne.

von Selene

Ich erzähle ja häufiger von neuen Projekten und Plänen zu diesen. Nun sollen diverse davon umgesetzt werden. Mein Partner und ich haben einen Näh-Marathon um die Weihnachtszeit geplant und es sollen diverse neue Lieblingsstücke entstehen. Da wir ja bereits zusammen dieses schöne Hemd hergestellt haben, sind wir sehr zuversichtlich was die Planung angeht. :)

Aber bevor ich euch davon schreibe, hier eine kleine Ausbeute zum Nikolaus. Meine Mutter wollte mich mit meinen Projekten unerstützen und hat mir gleich Skizzenblöcke und Bleistiftset besorgt. Ich selbst habe mir noch eine gebrauchte Schachtel Polychromos gekauft, die gerade fleißig getestet werden. Außerdem durften diverse Bastelmaterialien wie Stempel, Uhrenstencils, Bastelpapier mit Musterung und edle Bänder einziehen.101_1743 Kopie

Ein schon länger gepantes Projekt wurde auch fortgeführt: Ich habe endlich die zwei Rahmen gefunden, mit denen ich meine Uhrwerke an die Wand anbringen kann. Davon gibt es aber erst Bilder, wenn es soweit ist. ;)

Und nun also zu der kommenden Weihnachtswoche: Ich habe ja schon länger vor, meinen Kleiderschrank vom Grufti-Schwarz etwas fortzuführen und eher in Richtung Ethno zu gehen, habe ja auch schon diverse Kleidungsstücke dafür genäht. Nun habe ich in einem Sonderpostenmarkt zwei sehr schöne Stoffe in Braun und eine kleine Anzahl an passenden Schnittmustern gefunden, mit denen ich gerne weiter arbeiten würde.

101_1748 KopieWeiterhin will ich diverse unfertige Dinge (wie zum Beispiel den Nautilus-Rock) endlich fertig machen, da mich diese UFO’s irgendwie nerven. Man fühlt sich so unbefriedigt, wenn man jeden Tag auf das unfertige Teil sieht. :/

Außerdem habe ich versprochen, zwei Teile für Bekannte umzunähen und eine Stickerei von mir will auch beendet werden.

Das macht also:

  • Ethno-Ensemble
  • Nautilus-Rock
  • Kleid einer Bekannten
  • Rock und Handyhülle für meine Mutter
  • Stickerei beenden
  • vielleicht noch ein paar Kleinteile (zB Armstulpen aus Walk)

Je nachdem, was ich noch an Stoff finde, der hier noch rumliegt und auf Verarbeitung hofft, wird die „Liste“ noch erweitert.